09.02.2020

13 neue Schiedsrichter auf den Grafschafter Fußballplätzen

Autor / Quelle: GW

Kreisschiedsrichterobmann Gerold Wolf und sein Stellvertreter Horst Deters freuen sich über 13 neue Schiedsrichter.

Die überwiegend jungen Anwärter wurden im Vorwärts-Jugendheim in Nordhorn durch die Referenten Horst Deters, Ralf Hilmes, Daniel Fleddermann, Jost Steenken, Matthias Wagenfeld und Klaus Humbert auf die Prüfung vorbereitet. Erstmals wurde dabei eine App eingesetzt, so dass sich die angehenden Schiedsrichter auch zu Hause weiterbilden konnten.

Werner Brinker vom Bezirksschiedsrichterausschuss nahm die Prüfung – bestehend aus 30 Fragen zu den Regeln eins bis 17 – ab. Die 13 neuen Schiedsrichter im Alter von 14 bis 58 Jahren können bereits in der Rückrunde zu Spielen im Kreis angesetzt werden.
Die neuen Schiedsrichter im Überblick: Delien Blekker (Sparta Nordhorn), Maria Meemann, Henrik Meemann (beide Union Lohne), Arne Jacobs, Sil van der Schoor (beide Olympia Uelsen), Luca Wirtz-Holzkamp, Tiago Fonseca Leca, Aron Lytze (alle Vorwärts Nordhorn), Daniel Hanenkamp (SV Klausheide), Bennet Schürmann (SV Wietmarschen), Thomas van der Endt (RK Wilsum), Arne Bergjan (SV Suddendorf-Samern) und Jan Weda (SV Bad Bentheim).

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 22.02.2020