29.07.2020

Als Junior-Coach auf dem Weg zur C-Lizenz

Autor / Quelle: FFor

In unserer Region wurden inzwischen viele Junior-Coaches ausgebildet, von denen ein großer Teil bereits in den Jugendabteilungen der Fußballvereine tätig ist. Auch haben viele davon bereits die Teile 2 und 3 dieser Ausbildung erfolgreich absolviert und somit die DFB Trainer-C-Lizenz erworben. Nachdem seit Mitte März dieses Jahres aufgrund der Corona-Pandemie alle Junior-Coach-Lehrgänge ausgesetzt werden mussten, wollen wir nun wieder vorsichtig in diese wichtige JC-Ausbildung einsteigen.

Ein erster Lehrgang dieser Art soll deshalb vom 21. bis zum 25. August 2020, dem letzten Wochenende in den Sommerferien, in der Sportschule Emsland in Sögel mit Übernachtung stattfinden. Dort haben interessierte und entsprechend motivierte Junior-Coaches die Möglichkeit, den 2. Teil der Ausbildung auf dem Weg zur C-Lizenz zu absolvieren. Bei diesem Lehrgang sind noch ein paar Plätze frei. Anmeldung dazu ist nur über die Junior-Coach-Homepage unter www.junior-coach.de möglich.

Wer zunächst überhaupt erst einmal einen Junior-Coach-Lehrgang belegen möchte, hat dazu bei einem Lehrgang am 10./11. Oktober und 23./24. Oktober 2020 ebenfalls in der Sportschule Emsland in Sögel (ohne Übernachtung) die nächste Möglichkeit. Anmeldung dazu auch nur über die Junior-Coach-Homepage unter www.junior-coach.de

Wenn ihr als Vereinsvertreter Jugendliche kennt, die bereits die Junior-Coach-Ausbildung absolviert haben und die eurer Meinung nach die DFB Trainer-C-Lizenz erwerben sollten, sprecht sie an und animiert sie dazu, an dem Lehrgang teilzunehmen. Ebenso sollte man geeignete Jugendliche (im Alter von 14 bis 18 Jahren) dazu motivieren, an einem der zahlreich angebotenen Junior-Coach-Lehrgänge teilzunehmen. Das ist eine gute und recht clevere Möglichkeit, jungen Nachwuchs für die eigene Fußballabteilung zu akquirieren.  

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 03.08.2020