05.06.2022

Borussia Neuenhaus Doublesieger - 5:4 im Elfmeterschießen gegen SV Veldhausen

Autor / Quelle: AH

Eine Woche nach der Kreisligameisterschaft und dem Aufstieg in die Bezirksliga sicherte sich Borussia Neuenhaus auch den Krombacher-Kreispokal. Die Dinkelstädter schlugen den Samtgemeinde-Rivalen SV Veldhausen im Elfmeterschießen knapp mit 5:4. Nach 90 Minuten trennten sich beide Teams vor etwa 1400 Zuschauern auf dem Sportgelände von BW Bookholt mit 1:1.

Unabhängig vom Spielausgang waren sich die Beteiligten auf dem Sportgelände von BW Bookholt in einem einig: Der Verein, der in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiert, zeigte sich als perfekter Gastgeber. 1400 Zuschauer - die meisten erstmals auf dem Sportgelände in Bookholt zu Gast - waren für die umfangreichen Vorbereitungen dann auch der verdiente Lohn für den Nordhorner Stadtteilklub, dessen erste Mannschaft in der vierten Kreisklasse um Tore und Punkte kämpft. Und die beiden Finalisten Borussia Neuenhaus und der SV Veldhausen, Gastgeber BW Bookholt sowie das Schiedsrichterteam um Florian Buchbach legten noch einen drauf: die beiden Finalisten sowie BW Bookholt verzichteten jeweils ebenso auf die ihnen eigentlich zustehenden Einnahmen aus den Eintrittsgeldern wie auch das Schiedsrichterteam auf seine Spesen, so dass die dadurch erwirtschafteten Gelder nun für lokale soziale Zwecke gespendet werden.

Fußball gespielt wurde aber auch noch und es ging um nicht weniger als den Krombacher-Kreispokal. Der SV Veldhausen, in der Meisterschaft punktgleich mit Borussia Neuenhaus nur aufgrund des um 5 Tore schlechteren Torverhältnisses auf Platz 2 gelandet, ging bereits nach 7 Minuten durch Torjäger Maik Rudert in Führung, Nico Warrink glich für den Kreisligameister nach 55 Minuten aus. Zwischendurch hatte Sebastian Tüchter die Chance, per Strafstoß für den SV Veldhausen zu erhöhen, doch Borussen-Keeper Patrick de Vries parierte und hielt seine Mannschaft im Spiel. Weil es nach 90 Minuten immer noch 1:1 stand, musste wie schon bei den Alten Herren das Elfmeterschießen entscheiden. Den entscheidenden Elfmeter für Borussia Neuenhaus verwandelte Steffen Lankhorst.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 05.07.2022