22.10.2020

Corona-NEWS

Autor / Quelle: AHu/FFor

In der am Mittwochabend per Videokonferenz durchgeführten Beiratssitzung hat der NFV-Bezirk Weser-Ems beschlossen, den Spielbetrieb fortzuführen. Auch wenn das Infektionsrisiko bei einem Fußballspiel nach wie vor als äußerst gering eingestuft wird und konkrete Ansteckungsfälle während des Spielbetriebes bislang nicht bekannt geworden sind, appelliert der NFV-Bezirk Weser-Ems an seine Vereine noch einmal eindringlich, die bestehenden Hygieneregeln weiterhin konsequent einzuhalten. Aufgrund der regional im Bezirk sehr unterschiedlichen aktuellen Infektionszahlen soll weiterhin vor Ort in den einzelnen Kreisen entschieden werden, ob dort ggf. Maßnahmen zur Einschränkung oder Aussetzung des Spielbetriebes erforderlich sind.

Hier noch einmal als Download die Empfehlungen etc. des NFV zum Spielbetrieb 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.11.2020