01.12.2019

Emlichheimer Duo ist erster eFootball-Kreismeister

Autor / Quelle: GN/Sascha Vennemann/FFor

Phillip Klok und Marcel Weggebakker gewannen die Turnierpremiere mit einem 4:1-Sieg in einem spannenden Endspiel gegen das Duo von Vorwärts Nordhorn. Ebenfalls für die Landesmeisterschaft im Januar in Hannover hat sich Sparta Nordhorn qualifiziert.

Nordhorn: Der erste Kreismeister der Grafschaft Bentheim im eFootball heißt SC Union Emlichheim. Bei dem vom Niedersächsischen Fußballverband und dem Grafschafter Kreisspielausschuss organisierten Fifa 20-Turnier, das am Sonnabend im Nordhorner Hotel-Restaurant Rammelkamp stattfand, setzten sich Phillip Klok und Marcel Weggebakker in einem spannenden Endspiel gegen ihre Gegner vonm SV Vorwärts Nordhorn mit 4:1 (1:1) nach Verlängerung durch. Im Spiel um Platz drei erkämpfte sich Sparta Nordhorn mit einem 3:1 gegen eins von zwei angetretenen Teams vom FC Schüttorf 09 den Sieg. Die drei Erstplatzierten SC Union Emlichheim, Vorwärts Nordhorn und Sparta Nordhorn werden die Grafschaft nun am Sonntag, 19. Januar, in Hannover bei der Landesmeisterschaft vertreten. Das Turnier wird in der Form 2:2 im 85er-Modus an der Playstation 4 gespielt.

Foto (privat): Gegen die Konkurrenz aus der Grafschaft setzten sich Phillip Klok und Marcel Weggebakker (Mitte, mit Urkunde und Pokal) durch. Rechts: Turnierorganisator Mario Büttner vom Kreisspielausschuss.

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 13.12.2019