24.06.2022

"Endlich wieder": Krombacher-Ehrungsabend in Georgsdorf

Autor / Quelle: AH

Fairnesssieger BW Bookholt Ü32

Krombacher-Frischefässchen für die Schiedsrichter

Dieser Abend bildet traditionell den Abschluss der Fußball-Saison der Senioren auf Kreisebene: der Krombacher-Ehrungsabend im Saal Kösters in Georgsdorf. Aber wie so vieles andere auch musste auch diese Veranstaltung pandemiebedingt zwei Jahre pausieren. Den beteiligten Verantwortlichen war dann die Erleichterung und die Freude anzumerken, den Mannschaften ihre verdiente Ehrung wieder zukommen lassen zu können.

"Endlich können wir unsere Meister, Pokalsieger und Fairnesssieger wieder ehren", sagte Klaus Hanenkamp. Während der Spielausschussvorsitzende die Veranstaltung moderierte, überreichten seine beiden Mitstreiter im Spielausschuss, Heiko Höllman und Mario Büttner, den Vereinsvertretern die Pokale und Urkunde. Und fast alle Meister, Pokal- und Fairnesssieger waren der Einladung in den Saal Kösters in Georgsdorf entweder in Mannschaftsstärke oder zumindest mit einer Abordnung nachgekommen.

"Ich freue mich, dass wir hier wieder zusammenkommen können", sagte Günter Snyders als Vertreter der Krombacher Brauerei, Sponsor der Pokalwettbewerbe und auch großzügiger Unterstützer des Ehrungsabends. Snyders überreichte nicht nur den im Pokalwettbewerb erfolgreichen Teams Gutscheine für Krombacher-Fässer, sondern auch den Schiedsrichterteams der Pokalfinals jeweils ein 5-Liter-Frischefässchen.

Ein besonderes Lob sprach Snyders noch einmal den Vertretern von BW Bookholt als Gastgeber der Krombacher-Kreispokalendspiele aus, die eine "Super-Veranstaltung mit Rekordkulisse" organisiert hätten. Passenderweise war eine Abordnung der Alten Herren von BW Bookholt vor Ort, die sich ihre verdiente Ehrung als Fairnesssieger mit dem geringsten Quotienten aller Mannschaften auf Kreisebene (0,32) abholte.

Fast zum Vereinsausflug wurde der Ehrungsabend für Borussia Neuenhaus: Die "Erste" sicherte sich das Double aus Kreisligameisterschaft und Kreispokalsieg, die "Zweite" (2. Kreisklasse) und die "Dritte" (4. Kreisklasse Staffel B) holte jeweils den Staffelsieg.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 12.08.2022