30.12.2018

Faire Geste der A2 der JSG ASC Wielen/Ol. Uelsen

Autor / Quelle: AH

Im A-Juniorenspiel der 1. Kreisklasse zwischen der JSG ASC/Uelsen A2 und der A2 des SV Bad Bentheim haben sich die Nachwuchsspieler aus der Niedergrafschaft fair verhalten. Grund genug für Bentheims Jugendleiter Rudi Pollok, die Niedergrafschafter für den DFB-Wettbewerb „Fair ist mehr“ zu melden. A-Junioren-Staffeleiter Hartmut Butke und der Vorsitzende des Kreisjugendausschusses Erik Vogel nahmen nun die verdiente Ehrung vor.

Die A2 des SV Bad Bentheim war zum Meisterschaftsspiel im April 2018 nur mit elf Spielern, von denen auch noch zwei angeschlagen waren, in die Niedergrafschaft gereist. Zur Halbzeit musste dann einer der angeschlagenen Spieler aufgeben. Daraufhin nahm auch die JSG ASC/Uelsen A2 einen Spieler vom Feld, so dass mit zehn gegen zehn weitergespielt wurde. Für diese faire Geste überreichten Butke und Vogel der Mannschaft der JSG ASC/Uelsen A2 kurz vor Beginn der Vorrundenspiele der Futsal-Hallenkreismeisterschaft eine Urkunde sowie einen Adidas-Ball.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 16.01.2019

Unsere Partner