26.10.2019

SV BAD BENTHEIM II: KEINE TRUMPS ODER JOHNSONS

Autor / Quelle: NFV/bo

„Die fairste Mannschaft Niedersachsens zu ehren macht einfach Spaß. Leider dringt das Rüpelhafte – auch in der Sprache – heute viel zu häufig in den Vordergrund, wie etwa bei den Trumps oder Johnsons dieser Tage. Sie aber symbolisieren, dass es auch Fair Play gibt.“ – Frank Müller, Mitglied des Vorstandes der VGH, bescheinigte den Fußballern der zweiten Mannschaft des SV Bad Bentheim, ein „Ausrufezeichen“ gesetzt zu haben.

Und in der Tat: Die Mannschaft vom Trainergespann Dennis Fischer/Dirk Küpers hatte in der Spielzeit 2018/19 unter insgesamt 957 Teams souverän Deutschlands größten Fairnesswettbewerb, den VGH-Fairness-Cup, gewonnen und wurde dafür jetzt im 125-jährigen Jubiläumsjahr des Vereins im Sporthotel Fuchsbachtal vom Niedersächsischen Fußballverband (NFV) und Wettbewerbssponsor VGH in Barsinghausen gebührend geehrt.

Den gesamten Bericht lesen kann man hier.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 09.11.2019