25.08.2019

SV Bad Bentheim III: Ehrung "Fair ist mehr"

Autor / Quelle: Kreisspielausschuß

Zum Ende der letzten Saison konnte zum Spiel der 2. Kreisklasse SV Bad Bentheim III - SV Eintracht Nordhorn II der Gegner aus Nordhorn lediglich mit 10 Spielern antreten. Der SV Bad Bentheim entschied sich, ebenfalls mit 10 Spielern das Spiel zu bestreiten.

Für dieses gelebte Fair-Play konnten jetzt der Kreisvorsitzende Georg Alferink und der letztjährige Staffelleiter Klaus Hanenkamp die entsprechende Ehrung vornehmen und eine DFB-Urkunde sowie 2 Fußbälle überreichen.

Beide zeigten sich begeistert über den Fair-Play Gedanken im SV Bad Bentheim, war doch kürzlich erst die Mannschaft des SVB II als Niedersachsensieger aus dem Fair-Play-Cup hervorgegangen - weiterhin sind Teams des SVB seit Jahren Stammgäste bei Fair-Play Ehrungen.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 08.09.2019