01.12.2022

Tageslehrgang für Nachwuchs- und höherklassige Schiedsrichter*innen

Der Schiedsrichter-Ausschuss Grafschaft Bentheim führte am Samstag, 26.11.2022 einen Tageslehrgang für seine Nachwuchs- und höherklassigen Schiedsrichter*innen durch.

Der Ausschussvorsitzende Daniel Fleddermann konnte im Vereinsheim vom SV Vorwärts Nordhorn 15 Schiedsrichter*innen begrüßen. Zu Beginn des intensiven Lehrgangs machte Fleddermann die Erwartungen an höherklassige Schiedsrichter*innen deutlich. Er hob ein hohes Maß an Selbstverantwortung, beispielsweise bei der selbstständigen Vor- und Nachbereitung der Spiele hervor. Überregional aktiv zu sein ist ohne ein hohes Engagement nicht möglich. Die Grafschaft Bentheim hat einige Vorbilder zu bieten und ist deutschlandweit einer der wenigen Kreise, die in jeder Spielklasse (von der 1. Bundesliga beginnend) mit einem SR oder SRA vertreten ist. Der SR-Ausschuss erhofft sich durch diese „Aushängeschilder“ die dringend benötigten Nachwuchskräfte. Ein neuer Lehrgang beginnt am 16.01.2023.

Im Anschluss an die Erwartungshaltung setzten sich die Schiedsrichter*innen mit der aktuellen Abseitsregel auseinander. Jost Steenken zeigte anhand einiger aktueller Videoszenen die Unterschiede von strafbarem und nicht strafbarem Abseits auf. So wurden bspw. die Unterschiede von kontrolliertem Spiel oder einem technischen Fehler herausgearbeitet, welche bei der Beurteilung von strafbarem Abseits seit Beginn der Saison 22/23 von großer Bedeutung sind.

Im weiteren Verlauf des Lehrgangs setzten sich die Teilnehmer*innen mit den Bereichen Kommunikation zwischen Schiedsrichter und Schiedsrichter-Assistent sowie mit dem Schwerpunkt Handspiel auseinander.

Der Schiedsrichter-Ausschuss war mit dem Verlauf von diesem Lehrgang sehr zufrieden. Alle Schiedsrichter*innen arbeiteten konzentriert und aktiv mit. Die Schiedsrichter*innen können somit gut gerüstet in die wohlverdiente Winterpause gehen. Zum Start der Rückrunde werden unsere Schiedsrichter*innen die angesprochenen Tipps und Regelauslegungen auf unseren Plätzen und Stadien umsetzen.

Abschließend möchte der SR-Ausschuss sich herzlich beim SV Vorwärts Nordhorn für die Bereitstellung der Räumlichkeiten bedanken!

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 29.01.2023